Dachgeschossausbau, Zusammenlegung von 3 Wohnungen

Kuno-Fischer-Straße 20, Berlin-Charlottenburg

LP 1-8

Zusammenlegung von drei kleineren Flächen im 4.Obergeschoss und Dachgeschoss des Seitenflügels bzw. Quergebäudes zu einer großen Wohnung.

Trotz der schmalen Gebäudeform des Seitenflügels/Quergebäudes und der ausschließlich zum Innenhof möglichen Fenster, ist die entstandene Wohnung sehr großzügig. Mittelpunkt ist die Treppenanlage in der ehemals dunkelsten Ecke der Wohnung. Sie verbindet nicht nur die große Wohnküche im 4. Obergeschoss mit den darüber gelegenen Wohnräumen im Dachgeschoss, sondern führt weiter vom Dachgeschoss zur Dachterrasse auf der ansonsten begrünten Flachdachfläche. Der Zugang zur Dachderrasse erfolgt über ein übergroßes, horizontal verschiebbares und verglastes Lichtdach, das oberhalb der Treppe angeordnet ist und die Belichtung bis hinunter ins 4. Obergeschoss verbessert.

Wohnfläche neu: ca. 170 qm

Planungs- und Bauzeit: Dezember 2009 – Februar 2012